Sportler des Jahres

Ehre, wem Ehre gebührt!

Sportler des Jahres 2019 - Jan-Dirk Dunkhase

Die Auszeichnung "Sportler des Jahres" geht dieses Jahr an einen besonders lieben und hilfsbereiten Menschen, der sich hier beim TuS Westerloy sowohl beim  Volleyball, als auch beim Fußball als Trainer engagiert.

 

Engagiert ist das richtige Wort das auf Jan-Dirk zutrifft – immer mit vollem Einsatz dabei.

Nicht nur wenn Not am Mann ist oder wenn er eine seiner Gruppen voranbringen kann, man kann sich auf ihn verlassen.

 

Er bringt neue Ideen ein und hilft auch schon mal als Dolmetscher wenn seinem Trainer Kollegen die richtigen Worte fehlen

 

Wir sind froh, dass Jan-Dirk bei uns ist und wollen ihn auch nicht mehr missen.

Sportlerin des Jahres 2019 - Heike Renken

Ihr Einsatz rund um den Sportverein TuS Westerloy sind nicht unbemerkt geblieben und ihre Leistungen in der vergangenen Saison waren oftmals überragend.

 

Sie unterstützt den Verein bei Veranstaltungen oder Arbeitseinsätzen, wann immer sie kann und das alles auch noch, obwohl sie im Schichtdienst arbeitet.

 

Wenn es mal eng wird, kann man sich auf Heike zu 100% verlassen.

Viele ihrer Tätigkeiten sind nicht selbstverständlich.

 

Deshalb möchten wir als TuS Westerloy Heike ein großes Dankeschön aussprechen.

 

Wir sind froh, dass du ein Teil von uns bist!

Mannschaft des Jahres 2019 - "Confianza"

Bodenakrobatik und Choreografie zu aktuellen Soundtracks im passenden Showdress begeistert diese Gruppe und ihre Zuschauer.

 

Ein großes Highlight der Gruppe im Jahr 2019, war die Teilnahme am 04. Mai beim "Rendezvous der Besten" in Osnabrück.

 

Mit einem sechsminütigen Auftritt und einer starken Performance begeisterte man das gesamte Publikum in der mit 600 Zuschauern ausverkauften Schlosswallhalle und vorallem auch die Jury!

 

Belohnt wurde das Team mit lobenden Worten und dem Prädikat: AUSGEZEICHNET!

 

Mehr als verdient kühren wir hiermit die Mannschaft des Jahres 2019:

Unsere Showakrobatikgruppe “Confianza”!